Personenschutz

Gewalt und Aggression können auch Gemeindepersonal und Behördenmitglieder treffen. Das Handbuch will einen Beitrag zum Personenschutz an den Arbeitsplätzen der Verwaltung und dem Wirkungsort der Behörden leisten. Es will für den Umgang mit Bedrohungsszenarien sensibilisieren, Prävention betreiben, Lagebeurteilungen ermöglichen, Vorkehrungen bekanntmachen, Massnahmen aufzeigen und Verhaltensregeln und Empfehlungen weitergeben. Das Handbuch dient in erster Linie der Gemeindeverwaltung im engeren Sinne. Für das verwaltungsextern im Einsatz stehende Personal kann das Konzept sinngemäss Anwendung finden.

  • Sicherheitskonzept
  • Notrufliste, Checkliste für Lagebeurteilungen, Formular für Gefährdungsmeldungen
  • Verhaltensempfehlungen für verschiedenste Bedrohungssituationen

Ihr Gewinn

  • Umfassende Situationsaufnahme als Basis für präventive Schutzvorkehrungen
  • Wissen um die Bedrohungsfaktoren, Kenntnis der Kommunikationsfallen
  • Kenntnis der eigenen Notfallorganisation und der Verhaltensregeln
  • Sensibilisierungs- und Schulungsinstrument für Personal und Behörden

Ihr Support

Sie wollen den Personenschutz für das Gemeindepersonal und die Behördenmitglieder optimieren. Wir unterstützen Sie bei der Vornahme einer alles umfassenden Situationsanalyse und bei der Schaffung eines Handbuches. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch.