Aktuell

Rollenverständnisse

19.07.2014

Die Aufgabenerfüllung in der Behörden- und Verwaltungsorganisation kann beeinträchtigt werden, wenn im Spannungsfeld von Politik und Verwaltung Unsicherheiten bestehen, wem nun welche Rolle zugedacht ist. Wir empfehlen Ihnen Leitlinien zu den Rollen und zur Zusammenarbeit von Behörden und Verwaltung. Tel. 031 832 44 32 , info@mandatum.ch

Weiterlesen...

MAG - Erfolg dank Handbuch

04.06.2014

Das Mitarbeitergespräch (MAG) gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es entwickelt sich zum festen Bestandteil der Führungsaufgabe, beeinflusst den unternehmerischen und persönlichen Erfolg ganz massgeblich und dient der gegenseitigen Wertschätzung und Achtung, der Gleichstellung und Gleichbehandlung. Das MAG-Handbuch von MANDATUM bietet eine verlässliche Grundlage für eine - wiederkehrend - einheitliche und erfolgreiche Durchführung der MAG.

Weiterlesen...

Kunst der Protokollführung

30.04.2014

Die Bedeutung von Sitzungsprotokollen wird oft unterschätzt. Dabei sind diese Gesprächszusammenfassungen mit der Verbreitung der neuen digitalen Medien wichtiger denn je. Der effektive Gebrauchswert eines Protokolls hängt allerdings stark von den Fähigkeit des Protokollführenden ab. Das Wichtigste kompakt und prägnant festhalten: Diese Kunst sollte beherrschen, wer Sitzungsprotokolle verfasst. MANDATUM empfiehlt Ihnen den Beitrag des Kommunalmagazines von April/Mai 2014.

Weiterlesen...

Nachhaltige Entwicklung ....

26.04.2014

Wussten Sie, dass MANDATUM bereits über zehn Gemeinden bei der Ausrichtung der Gemeindesteuerung auf die Nachhaltige Entwicklung (NE) begleiten durfte? Erstgemeinde war Aegerten b. Biel. Es folgten - in alphabetischer Reihenfolge - Allmendingen b. Bern, Bätterkinden, Brügg, Erlenbach im Simmental, Heiligenschwendi, Kehrsatz, Rüderswil, Seeberg, Wangen an der Aare, Worben und Wynigen. Aus den NE-Prozessen resultieren regelmässig ein Zukunftsbild (Vision), ein Leitbild mit den langfristigen Zielen sowie ein Massnahmenplan mit Legislaturzielen, Massnahmen, Zielwerten, Priorisierung nach Jahren, Zuständigkeitsordnung und Controllingorganisation. NE - auch etwas für Ihre Gemeinde? Gerne moderieren wir Ihren Prozess. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch, www.mandatum.ch

Weiterlesen...

Einführungsanlässe

05.04.2014

Amtseinführungen: Gerne hoffen wir, dass sowohl unsere neueste Produktekarte als auch das Dienstleistungsangebot bei Ihnen Anklang finden. Erfolg in Politik und Verwaltung dank Vorsprung - Vorsprung dank Einblick in die Mechanismen der Behörden- und Verwaltungsorganisation. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch

Weiterlesen...

Zum Beispiel Heiligenschwendi

08.03.2014

Der Wohn- und Lebensqualitätsindex zeigt anhand realer Indikatoren, an welchen Orten in der Schweiz man am besten wohnt. Bischofszell, Zürich, Sarnen oder Lutry: Welche Gemeinden in der Schweiz bieten die beste Wohn- und Lebensqualität? Der Beobachter wollte es genau wissen und hat das Zürcher Forschungs- und Beratungsunternehmen Fahrländer Partner (FPRE) angefragt, für alle 2352 Gemeinden den neu geschaffenen Wohn- und Lebensqualitätsindex (WLQI) zu ermitteln. MANDATUM empfiehlt Ihnen den Beobachter-Beitrag vom 7. März 2014. www.beobachter.ch/index

Weiterlesen...

Zufriedenheitsanalyse

04.03.2014

Sie möchten wissen, wie zufrieden die Einwohnerinnen und Einwohner mit Ihrer Gemeinde sind. Sie möchten wissen, wo der Schuh wirklich drückt. Und Sie möchten auch wissen, wo Ihre Gemeinde im Wettbewerb mit andern Gemeinden steht. MANDATUM bietet Ihnen in Kooperation mit der Fachhochschule St. Gallen gerne eine Einwohnerzufriedenheitsanalyse an. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Erstbesprechung: Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch.

Weiterlesen...

BGM

15.02.2014

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): In der Schweiz arbeiten rund 360'000 Personen in öffentlichen Verwaltungen. Die Dienstleistungsunternehmen der öffentlichen Hand sind wichtige Arbeitgeberinnen. Sie sollten auch im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement eine Vorbildfunktion wahrnehmen. Gesundheitsförderung Schweiz setzt sich aktiv mit dem Thema auseinander und hat kürzlich ein Arbeitspapier dazu veröffentlicht.

Weiterlesen...

IKS

03.01.2014

Das interne Kontrollsystem (IKS) und das Risikomanagement haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Wer Steuergelder in den Sand setzt, hat die Empörung der Bürgerinnen und Bürger, der Medien und der politischen Konkurrenz auf sicher. Interne Kontrollen sind zwar oft vorhanden, nicht aber standardisiert, sondern stark personenabhängig. Das ist Ihnen zu wenig – Sie wollen Ihrer Verantwortung gerecht werden. Wir begleiten Sie gerne beim Aufbau eines massgeschneiderten Konzeptes. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch

Weiterlesen...

2000-Watt-Gesellschaft

03.01.2014

Wie lässt sich die 2000-Watt-Gesellschaft im Alltag verwirklichen? Acht Thurgauer Gemeinden haben sich auf den Weg gemacht, dies zu testen. Die Pilotgemeinde Hohentannen hat sich bereits 2007 mit der Lancierung des Projektes GemeindePOWER.ch einer nachhaltigen Entwicklung verschrieben. Heute wird ein Drittel des Strombedarfs durch selbst produzierten Solarstrom gedeckt. MANDATUM empfiehlt Ihnen den Beitrag von Stefan Hartmann (Schweizer Gemeinde 12/13).

Weiterlesen...