Aktuell

Arbeitgeber-Attraktivität

07.06.2019

Am 6. Juni 2019 fand in St.Gallen der 15. Ostschweizer Personaltag statt. Für einmal sassen thematisch die „Arbeitgeber auf der Bewerberbank“. Denn es ging um Wege zur Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität. MANDATUM empfiehlt Ihnen den Beitrag aus ORGANISATOR - Das Magazin für KMU (Newsletter vom 7. Juni 2019).

Weiterlesen...

Technische/r Sachbearbeiter/in gesucht

28.05.2019

Oberhofen am Thunersee sucht eine administrativ versierte und technisch interessierte Fachperson als Technische/r Sachbearbeiter/in Bau mit einem Beschäftigungsgrad von 20 bis 30 %. Je nach Besetzung einer weiteren Sachbearbeitungsstelle kann sich auch ein höheres Arbeitspensum ergeben. Wenn es Sie anspricht, im schönsten Dorf der Schweiz eine verantwortungsvolle Teilzeitanstellung zu übernehmen, sollten Sie sich bewerben! www.mandatum.ch, info@mandatum.ch, Tel. 031 832 44 32

Weiterlesen...

Sachbearbeiter/in Bau gesucht

28.05.2019

Oberhofen am Thunersee sucht eine initiative Fachperson als Sachbearbeiter/in Bau mit einem Beschäftigungsgrad von 80 bis 100 %. Der Stellenantritt erfolgt auf den 1. November 2019 oder nach Vereinbarung. Der Verwaltungssitz im Schlössli Oberhofen – Ihr neuer Wirkungsort? Wenn es Sie anspricht, im schönsten Dorf der Schweiz anspruchsvolle Bauverwaltungsaufgaben zu übernehmen, sollten Sie sich bewerben! www.mandatum.ch, info@mandatum.ch, Tel. 031 832 44 32

Weiterlesen...

Bauverwalter/in gesucht

28.05.2019

Oberhofen am Thunersee sucht eine aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit als Leiter/in Bau mit einem Beschäftigungsgrad von 80 bis 100 %. Der Stellenantritt erfolgt auf den 1. November 2019 oder nach Vereinbarung. Der Verwaltungssitz im Schlössli Oberhofen – Ihr neuer Wirkungsort? Wenn es Sie anspricht, im schönsten Dorf der Schweiz anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen, sollten Sie sich bewerben! www.mandatum.ch, info@mandatum.ch, Tel. 031 832 44 32

Weiterlesen...

Nachhaltige Entwicklung

17.05.2019

Im Prozess der ressourcenorientierten Ausrichtung der Gemeindepolitik auf die Nachhaltige Entwicklung (NE) geht es darum, ausgehend von einer Lagebeurteilung das Zukunftsbild der eigenen Gemeinde zu skizzieren, die prioritär interessierenden Handlungsfelder zu bestimmen und Leitsätze, Ziele und Massnahmen zu definieren. Aus dem Verfahren resultieren nebst dem Zukunftsbild ein kurzes Leitbild und ein Strategiepapier mit Legislaturzielen, Massnahmen, Zielwerten, Prioritäten- und Zuständigkeitsordnung. Sie möchten über ein verlässliches Instrumentarium zur Steuerung der Regierungsarbeit verfügen? MANDATUM moderiert gerne Ihren Prozess. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch.

Weiterlesen...

Reformideen - Unser Angebot!

18.04.2019

In der neuesten Ausgabe der SCHWEIZER GEMEINDE 4/2019 werden interessante Impulse für Reformen des kommunalen Milizsystems präsentiert. MANDATUM freut sich, für einen Teil der Reformideen seit längerer Zeit Lösungsansätze anbieten zu können. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch

Weiterlesen...

Stellengesuch!

05.03.2019

Executive Master of Business Administration mit Vertiefung in Public Management sucht interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Stelle in öffentlicher Verwaltung im Grossraum Bern. Das Wunschpensum liegt bei 60 bis 100 %. Stellenantritt nach Vereinbarung. Denkbar sind auch ein befristetes Arbeitsverhältnis oder ein Einsatz als Stellvertretung. Wenn Sie als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber am Stellengesuch interessiert sind und Näheres erfahren möchten, sollten Sie nicht zögern, uns zu kontaktieren. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch

Weiterlesen...

Unnötige Meetings

14.01.2019

Viele Sitzungen sind nicht nur unnötig, sie verursachen auch horrende Kosten. Dies ist im Wesentlichen die Erkenntnis des jüngsten "Meeting Reports" von Doodle. MANDATUM empfiehlt Ihnen den Beitrag aus ORGANISATOR - Das Magazin für KMU (Newsletter vom 11. Januar 2019).

Weiterlesen...

Gestalten statt verwalten

21.12.2018

Wie kann eine kommunale Exekutive verhindern, dass das operative Tagesgeschäft ihre Zeit auffrisst? Welche Kniffe gibt es, damit Regierungsmitglieder nicht am Kollegialitätsprinzip ritzen? Am Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung wurde nach Antworten zu drängenden Führungsfragen gesucht. MANDATUM empfiehlt Ihnen den KOMMUNALMAGAZIN Newsletter-Beitrag vom 19. Dezember 2018.

Weiterlesen...

Herausgepickt ....

26.11.2018

.... aus der Dienstleistungspalette der MANDATUM Verwaltungsmanagement GmbH: Der Gemeinderat sorgt dafür, dass die Gemeindeaufgaben leistungs- und kundenorientiert erfüllt werden. Er überprüft laufend die sachgerechte und wirtschaftliche Leistungserbringung und periodisch die Notwendigkeit der Aufgabenerfüllung. So will es das Organisationsrecht. Wie geht der Gemeinderat diesen Auftrag an? Auf welchem Wege erhält er die Gewissheit, dass die Gemeinde die richtigen Aufgaben sachgerecht und rationell erfüllt oder erfüllen lässt? MANDATUM empfiehlt eine ganzheitliche strategische Überprüfung der kommunalen Aufgaben. Tel. 031 832 44 32, info@mandatum.ch.

Weiterlesen...