Rundumservice

Wir bearbeiten Ihre Einbürgerungsdossiers im Mandat von A bis Z. Gesuchsprüfung, Erhebungsbericht, Interviewprotokollierung und Behördenantrag sollen unsere Sache sein. Sie konzentrieren sich auf die Interviewteilnahme, die Beurteilung und den Entscheid. Die Mandatskosten gehen als Verwaltungsgebühr zu Lasten der Gesuchstellenden.

  • Prüfung der Wohnsitzvoraussetzungen und der Gesuchsunterlagen, allenfalls Gesuchstellung um Befreiung von den kantonalen Wohnsitzvoraussetzungen
  • Eignungsabklärung durch persönliche Befragung nach Raster, Erstellung des Erhebungsberichtes zu den Einbürgerungskriterien
  • Erstellung von Bericht und Antrag an den Gemeinderat, allenfalls Anhörung bei abweisendem Vorentscheid und Rückstellung oder Antragstellung zur Abweisung
  • Im Zusicherungsfalle Veranlassung der Aktenüberweisung an den Kanton, Rechnungsstellung und Erstellung der Einbürgerungsurkunde

Ihr Gewinn

  • Professionelle Durchführung des Verfahrens
  • Sorgfältige, differenzierte Gesuchsabklärung
  • Weitgehende Entlastung der eigenen Verwaltung
  • Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis des Drittauftrages

Ihr Support

Für den Fall, dass Sie an einer Offerte interessiert sein sollten: Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir kommen gerne für eine unverbindliche Besprechung bei Ihnen vorbei!